Straumann® n!ce® Vollkristalisierte Glaskeramik

Aufbauend auf unserer langjährigen klinischen Erfahrung haben wir ein neuartiges Glaskeramikmaterial entwickelt – n!ce®. Aus dieser innovativen Kombination neuer biokompatibler Materialien mit hohem ästhetischen Anspruch fertigen wir unsere vollkristallisierten Fräsblöcke für die Herstellung von individuellen prothetischen Versorgungen.

 

Fräsen – Polieren – Einsetzen: n!ce® to mill smiles.

  • Einfache und effiziente Verarbeitung durch exzellente Materialeigenschaften
  • Direkt polieren oder bemalen durch vollkristallisiertes Material kein Kristallisationsbrand notwendig


Fräsen

Verarbeiten Sie die Fräsblöcke mit einer Fräsmaschine der Straumann® C und M Series oder einem beliebigen anderen CADCAM-System.


 

Polieren

Erreichen Sie auf schnelle und einfache Weise ein natürliches Hochglanz-Finish.

 

Einsetzen

Passen Sie die Restauration mit einem adhäsiven Zementierungssystem ein. Sie erhalten ein hoch ästhetisches und natürlich aussehendes Ergebnis.

Eigenschaften & Indikationen

n!ce®, ein mit Lithium-Aluminosilikat verstärktes Lithium-Disilikat, ist ein keramischer Werkstoff vom Typ II, Klasse 2 gemäss ISO 6872:2015. In zwei Transluzenzgraden erhältlich: HT (High Translucency – hochtransluzent) und LT (Low Translucency – weniger transluzent). Beide Transluzenzgrade sind in den Farbtönen Bleach, A1, A2, A3, B2 und B4 des VITA Classical-Zahnfarbenring erhältlich.

Bezeichnung Nutzen  
Biegefestigkeit (MPa)* 350 ± 50  
WAK-Wert (100 – 500 °C) [10-⁶ K-¹]* 7,1 ± 0,5    

* Gemäss ISO 6872

Mögliche Indikationen HT* LT*
Inlays *  
Onlays *  
Veneers * *
Teilkronen * *
Vollkronen und Implantatabutment-Kronen * *

Mehr erfahren